Aktuell

Bild Taxliste
  Braun+Design Tax 9
Ausgabe 2017

aktuelle
Bewertungsliste

Umfang 198 Seiten,
Format 21 x 10,5 cm

Preis 19,- EUR
  Die neunte Bewertungsliste für alle Braun-Geräte von 1955 bis 1995, Braun+Design Tax 9ist unentbehrlich für den engagierten Design-Sammler. Ungefähr 1.300 Braun-Produkte sind mit ihrem derzeitigen Sammlerwert aufgeführt. In dieser Ausgabe wurde auch eine kleine Auswahl von wichtigen Designprodukten weiterer Hersteller aufgenom- men: Bang&Olufsen, Brionvega, Olivetti, Wega und Heliradio.   Die Tabellen enthalten jeweils die Typenbezeichnung, Benennung, Baujahr, bei einigen Geräten die Produktionsstückzahlen und als das Wichtigste, den heutigen Sammlerwert
(in Euro) für 3 Kategorien.
Die einzelnen Kategorien werden in Braun+Design
Tax 9 genau erklärt.
 
                 
 

Dieter Rams: Werkverzeichnis

Phaidon Verlag, Berlin
gebundene Ausgabe
Umfang 344 Seiten

Deutsche Ausgabe 49,95 €
Englische Ausgabe 34,99 €



  Der Phaidon Verlag hat ein umfassendes Werkverzeichnis mit (fast) allen Entwürfen von Dieter Rams für Braun, Vitsoe und weitere Unternehmen herausgegeben. Für Braun Sammler und Design-Interes-sierte eine schon lange erwartete Dokumentation. Es freut uns besonders, dass der Autor des Buches, der Designhistoriker Prof. Dr. Klaus Klemp, für seine Ausarbeitung das Standardwerk 'Braun+Design Collection' von Jo Klatt und Günter Staeffler, sowie die Zeitschrift 'Design+Design' als wichtiges   Quellenmaterial genutzt hat. Der Autor hat das Werk-verzeichnis in Zeitfolge der Entstehung, nicht in Produktgruppen gegliedert. So ergeben sich 5 Abschnitte von 1947 bis 2020. Sehr lange Zeit, von 1955 bis 1997, war Dieter Rams bei der Firma Braun tätig. Dort sind von ihm und unter seiner Leitung einzigartige Entwürfe und Produkte entstanden, die Design-Ästheten begeistern und anderen Gestaltern als Vorbild dienen. Mit ausführlichen Texten wird jedes Produkt aus   dem großen Schaffensgebiet von Dieter Rams vorgestellt. Leider vermisst man Verweise auf Dr. Fritz Eichler, der für Braun und besonders für Dieter Rams am Anfang seiner Tätigkeit prägend war. Auch die für Braun signi-fikanten Arbeiten von Reinhold Weiss sind nicht enthalten. Das vorbildlich gestaltete Buch ist ein maßgeblicher Beitrag zur Geschichte des Industrie und Produktdesigns. Nur wenige Gestalter können ein so umfangreiches Gesamtwerk vorweisen.
                 
Bild Ta
  Braun+Design Collection
jetzt als eBook

Preis: £ 9.99

Bestellung über: www.versionspublishing.com

Braun+Design Collection ist das wichtigste Buch für Braun-Sammler und ist seit etwa
20 Jahren in Druckform vergriffen.

  Braun+Design Collection wurde 1990 von Jo Klatt und Günter Staeffler im Eigenverlag veröffentlicht und bietet einen umfassenden Überblick über die Braun-Produkte von 1955 bis 1995. Mit mehr als 1000 gelistete Produkte gibt das Buch einen unverzichtbaren Überblick über die entscheidenen Jahre der Designgeschichte von Braun.
Es ist jetzt erstmals sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache digital verfügbar,

  ergänzt durch ein Vorwort des renommierten Braun-Experten und Kurators Peter Kapos. Technischer Bedarf
Für dieses Buch ist ein Epub-Reader erforderlich, der das Epub 3-Format, feste Layouts und Interaktivität unterstützt. Wir empfehlen die Verwendung von iBooks auf dem iPad oder Gitden für Android-Tablets. Eine andere Möglichkeit, das E-Book anzuzeigen, besteht darin, die neueste Version von Readium herunterzuladen, einem Plugin für den Chrome-Browser,


  mit dem E-Books direkt im Browserfenster angezeigt werden können. Sie können vorab das kostenlose Beispiel des Buches herunter laden, um sicherzustellen, dass das E-Book mit Ihrem Gerät und Ihrer Reader-Anwendung kompatibel ist.
                 

.



                                             Jo Klatt  Design+Design  Verlag,  Körnerstr. 5, D-22301 Hamburg, Tel. 040/279 22 23, Fax 040/279 81 32